DPhV Mitteilungen

Pressemitteilungen des Deutschen Philologenverbandes

Bessere Vergleichbarkeit der Abiturnoten ist möglich und nötig!

2015-05-28_105226Als Konsequenz aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes von Ende 2017 fordert die Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes die Kultusministerkonferenz auf, effektivere Maßnahmen zur Vergleichbarkeit der Abiturnoten zu beschließen.
weiterlesen →

IGLU, PISA – und was folgt?

2015-05-28_105226Genug gejammert, Zeit zu handeln: Berufsbegleitende, nachhaltige Lehrerfortbildungen sind notwendig!
„Spätestens seit TIMSS wissen wir: Wir brauchen gute und nachhaltige Lehrerfortbildung! Das bestätigt jede PISA- und auch die aktuelle IGLU-Studie. Seit mehr als 20 Jahren sind die Länder aufgerufen, Lehrerfortbildung in ausreichendem Maße sowie in guter Qualität bereitzustellen und es den Lehrkräften zu ermöglichen, unkompliziert daran teilzunehmen! Das ist nicht passiert!“, sagte die DPhV-Bundesvorsitzende, Susanne Lin-Klitzing.
weiterlesen →

Negativer IQB-Bildungstrend 2016 muss ein Weckruf sein!

2015-05-28_105226Als schmerzhaften Weckruf hat der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, die unerfreulichen Ergebnisse des neuen IQB-Bildungstrends bezeichnet.
Der negative Trend, was die Leistungen von Grundschülerinnen und Grundschülern in Deutschland insbesondere in den Bereichen Rechtschreibung und Mathematik angeht, bestätige den Eindruck, den viele Gymnasiallehrkräfte hinsichtlich des sinkenden Leistungsniveaus von Übertrittsschülern in den letzten Jahren gehabt hätten, so der Verbandsvorsitzende.
weiterlesen →

Philologenverband fordert zehnprozentige Unterrichtsreserve

2015-05-28_105226Meidinger: Massiver Unterrichtsausfall nicht weiter tolerierbar
Der Deutsche Philologenverband sieht sich durch die gerade veröffentlichte Recherche der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ in seiner Einschätzung bestätigt, dass an deutschen Schulen erheblich mehr Unterricht ausfällt bzw. nicht stundenplangemäß stattfindet als von den Kultusbehörden bislang zugegeben wird.
weiterlesen →

11 Thesen zu einem Gymnasium der Zukunft

2017-08-30_132635In der aktuellen Amtsperiode hat sich der geschäftsführende Vorstand des DPhV mehrfach ausführlich mit dem Selbstver-
ständnis und der Weiterentwicklung des Gymnasiums in einer sich rasch wandelnden Gesellschaft befasst und in mehreren Sitzungen Thesen zur Zukunft des Gymnasiums formuliert. Zu den Thesen …