DPhV Mitteilungen

Pressemitteilungen des Deutschen Philologenverbandes

Zum Halbjahresende – Mit den Kindern über das Zeugnis reden

697110_web_R_K_B_by_I-vista_pixelio.de
I-vista/pixelio.de

Für was sind Halbjahreszeugnisse gut?
Die Zeugnisse zum Halbjahr sind natürlich nicht so wichtig wie die zum Schuljahresende, die auch über Versetzungen entscheiden. Aber: „Sie zeigen einen Zwischenstand, eine Art Kontoauszug, der Orientierung bietet. Sind die Leistungen schlecht, bleibt jetzt Zeit, die Defizite zu kompensieren“, sagt Heinz-Peter Meidinger, Vorsitzender des DPhV. Diese Auffassung vertritt auch der Hessische Philologenverband.
weiterlesen

Frühen Fremdsprachenunterricht bundesweit auf den Prüfstand stellen!

2015-05-28_105226Meidinger begrüßt Eisenmann-Vorstoß in Baden-Württemberg
Als absolut sinnvoll, notwendig, ja als im Grunde genommen überfällig hat der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, die Ankündigung der baden-württembergischen Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann bezeichnet, die Sinnhaftigkeit und Effizienz des frühen Englisch- und Französischunterrichts an der Grundschule zu untersuchen und zu evaluieren.
weiterlesen