Der SPA hat getagt: Lehrerarbeitszeit und Belastung sind gewichtige Themen

spa-29092016Am 29.09. traf sich der Schulpolitische Ausschuss des HPhV unter der Leitung von Christof Ganß in Grünberg. Aus aktuellem Anlass wurde das Pilotprojekt zum neuen Qualifizierungsmodell für künftige Schulleiterinnen und Schulleiter in Hessen intensiv diskutiert. Die Arbeit des SPA im Jahr 2017 wird sich schwerpunktmäßig auf die Bereiche Lehrerarbeitszeit und Lehrerbelastung konzentrieren. Für den Vertretertag im November in Bensheim wurden Resolutionen zu zentralen berufspolitischen Themen verfasst (Arbeitszeitbelastung, Besoldung, digitale Ausstattung an Schulen etc.).

Gymnasiale Bildung als ein Schwerpunktthema der PA-Sitzung am 28.09.16

pa-26092016Was ist gymnasiale Bildung? Wie zeichnet sich die spezifische gymnasiale Unterrichtskultur aus? Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigten sich die Mitglieder und Gäste des Pädagogischen Ausschusses am 28.09. in Grünberg. Entstanden ist daraus eine Vorlage für eine Resolution zur diesjährigen Vertreterversammlung. Weiterhin stand die Planung der Pädagogischen Tagung im Februar 2017 in Weilburg im Mittelpunkt der ganztägigen Sitzung.

Generationenwechsel im Bezirksvorstand Kassel

2016-09-27_105512
Andreas Göbel, Sascha Grannemann, Boris Krüger, Dr. Angela Schröder, Björn Gerhards

Der Hessische Philologenverband startet in Nordhessen mit einem deutlich verjüngten Vorstand ins neue Schuljahr. Auf ihrer jährlichen Vollversammlung bestätigten die Schulvertrauensleute des HPhV-Bezirks Kassel, die Lehrkräfte an Gymnasien und Gymnasialzweigen in ganz Nordhessen vertreten, Boris Krüger von der Albert-Schweitzer-Schule Kassel einstimmig als Bezirksvorsitzenden. Zu seinem neuen Stellvertreter wurde Andreas Göbel vom Schwalmgymnasium in Schwalmstadt-Treysa gewählt.
weiterlesen

Eine arbeitsreiche Sitzung: Gesamtschul-Ausschuss am 16.09.16

2016-09-26_115907Auswertung der Mitgliederbefragung und Vorbereitung auf den Vertretertages – dies waren die Schwerpunkte der Sitzung des Gesamtschul-Ausschusses am Freitag, den 16.09., in Grünberg. Entstanden ist dabei unter Mithilfe unseres Gastes Anna Drobinski ein Artikel für die nächste Ausgabe von Blickpunkt Schule und Überlegungen, welche Aspekte der Ergebnisse in den folgenden Sitzungen, aber auch in Gesprächen in Wiesbaden, besonders beachtet werden sollten.
weiterlesen

Die Gewerkschaft der Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer