Wir sichern Ihre Rechte! Neuer Rechtsratgeber kompakt zum aktuellen Thema “Distanzunterricht und Datenschutz”

Die Rechtsunsicherheit bei der Durchführung von Distanzunterricht wächst.
Der Hessische Philologenverband informiert über die wichtigsten Rechtsgrundlagen und Auswirkungen für die schulische Praxis. Informationen zu diesem komplexen Themenfeld sind so wichtig wie nie.

Die Online-Version des dlh-Ratgebers kompakt „Distanzunterricht und Datenschutz“ zum Download finden Sie hier.

Wir sichern Ihre Rechte!

Hessischer Philologenverband fordert: Hängepartie beim Impfen nicht zu Lasten der Lehrkräfte

Mit den Schulöffnungen müssen unbedingt Impfangebote für alle Lehrkräfte verbunden sein, denn auch die Schulen sind nachweislich Infektionsorte. Ab heute kommen die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufen in die Schulen, außerdem die Oberstufenschüler der Qualifikationsphase an den Gymnasien. Somit ergeben sich, selbst unter Beachtung des Abstandsgebots, zwangsläufig häufige und engere Kontakte. In Innenräumen ist die Ansteckungsgefahr besonders hoch, selbst von symptomfreien Kindern und Jugendlichen kann eine Infektiosität ausgehen.
weiterlesen

Politik fordert Samstags- und Ferienunterricht – ein Schnellschuss!

Lehrkräfte sind keine „Maschinen“, sie funktionieren nicht auf Knopfdruck. Dass die Pandemie sich schädlich auf den Unterricht und das Lernen der Schüler auswirkt, steht außer Frage.  Wenn aber nun Forderungen aus Politik und aus Schülervertretungen aufkommen, dass Unterricht auch an Samstagen und in den Ferien stattfinden soll, um Lernrückstände kompensieren zu können, so kommt dies einer Missachtung der Arbeit der Lehrkräfte gleich, beanstandet der Hessische Philologenverband.
weiterlesen

UMFRAGE: Das Referendariat, Corona & Du – Deine Meinung zählt!

Der Corona-Lockdown bleibt gerade für Dich als Referendarin oder Referendar an einer hessischen Schule nicht folgenlos. Deine Situation verschlimmert sich durch den Wegfall unterrichtspraktischer Bestandteile des Referendariats erneut. Wichtige Grundlagen des Vorbereitungsdienstes, die für den späteren Berufsalltag essenziell sind, fehlen. Verunsicherung, Frustration und Unverständnis über die aktuelle Ausbildungssituation machen sich breit.
weiterlesen

Die Gewerkschaft der Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer