DPhV Mitteilungen

Pressemitteilungen des Deutschen Philologenverbandes

Meidinger fordert klares Bekenntnis des Bundes zum Digitalpakt

2015-05-28_105226„Jetzt ist auch die Bundeskanzlerin gefordert!“
Sehr enttäuscht hat sich der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, darüber geäußert, dass bis dato kein klares Bekenntnis des Bundes zu dem von der Arbeitsgruppe aus Bund und Ländern ausgearbeiteten Eckpunktepapier vorliegt, das die Digitalisierung der Schulen in Deutschland vorantreiben soll.
weiterlesen

Philologenverband zur JAKO-O-Studie 2017: Zustimmung der Eltern zur gebundenen, verpflichtenden Ganztagsschule sinkt dramatisch!

2015-05-28_105226Interessante und teilweise optimistisch stimmende Teilergebnisse entnimmt der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes (DPhV), Heinz-Peter Meidinger, der heute vorgestellten JAKO-O Bildungsstudie. Zugleich kritisiert er methodische Schwächen der Untersuchung und eine teilweise verzerrte Darstellung der eigentlichen Befragungsergebnisse.
weiterlesen

Mehr Geld für Bildung wäre gut, aber Zweifel an Umsetzungswillen und Umsetzungskompetenz

2015-05-28_105226DPhV zu den 13 Thesen zur Schulpolitik von Martin Schulz
Die Forderung bzw. das Versprechen des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz, mehr Geld für Bildung zur Verfügung zu stellen, begrüßt der Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Heinz-Peter Meidinger, ausdrücklich.  Er bezweifelte allerdings, ob der SPD-Kanzlerkandidat im Falle seines Wahlsieges diese Forderung auch umsetzen werde und könne.
weiterlesen

DPhV-Vorsitzender Heinz-Peter Meidinger mit großer Mehrheit zum Präsidenten des Deutschen Lehrerverbandes gewählt

2017-05-17_110202Unterstützt von allen Mitgliedsverbänden des Deutschen Lehrerverbandes ist der DPhV-Vorsitzende Heinz-Peter Meidinger mit großer Mehrheit in Berlin zum neuen Präsidenten des Deutschen Lehrerverbandes (DL) gewählt worden. Er erhielt 81,5 Prozent der gültigen Stimmen. Damit wird Meidinger, der bei der nächsten DPhV-Vertreterversammlung im Herbst sein Amt als Vorsitzender des Deutschen Philologenverbandes abgeben und für den Vorsitz nicht wieder kandidieren wird, ab 1. Juli 2017 dem langjährigen DL-Präsidenten Josef Kraus nachfolgen.
weiterlesen