DPhV Mitteilungen

Pressemitteilungen des Deutschen Philologenverbandes

Arbeitszeitstudie: Der Philologenverband äußert sich zu der Pressemitteilung der GEW. Der DPhV gibt weitere Hintergrundinformationen.

2015-05-28_105226Die GEW hat gestern eine Pressemitteilung abgesetzt, die weitere Arbeitszeituntersuchungen für nicht mehr nötig erscheinen lassen soll, weil angeblich bereits alles beforscht worden sei, was man in der Sache herausfinden könne.  Der PhV NRW hat gestern darauf mit einer Pressemitteilung reagiert.  Zur  inhaltlichen Einordnung wird diese aus Sicht des DPhV kommentiert.
weiterlesen

DPhV begrüßt: Leistung muss wieder Schule machen!

2015-05-28_105226Initiative zur Förderung leistungsstarker und leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler
Der Deutsche Philologenverband begrüßt den heutigen Start des bundesweiten Projekts „Leistung macht Schule“ der KMK und des BMBF, um die schulischen Entwicklungsmöglichkeiten von begabten und leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern im Regelunterricht zu verbessern, so Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende des DPhV.
weiterlesen

Deutscher Philologenverband steht uneingeschränkt hinter der Verbeamtung von Lehrkräften

2015-05-28_105226GEW will den Beamtenstatus kippen
Für den Deutschen Philologenverband sind der Beamtenstatus und das Streikrecht unvereinbar!
„Wir wollen, dass Lehrkräfte Beamte sind und eine verlässliche Schule für Eltern und Schüler garantieren!“, so die Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes,
Susanne Lin-Klitzing. Die GEW will das nicht und will Lehrkräfte grundsätzlich alsTarifbeschäftigte einstellen lassen.


weiterlesen

„Kein Streikrecht für Lehrkräfte“

2015-05-28_105226Der Deutsche Philologenverband bekräftigt im Vorfeld der erwarteten Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts am 17. Januar 2018 seine bisherige Haltung zum Beamtenstatus für Lehrkräfte und dem damit verbundenen Streikverbot. „Ich erwarte wie der überwiegende Teil unserer Bevölkerung und vor allem die Elternschaft eine jederzeit verlässliche Schule“, so die Bundesvorsitzende Susanne Lin-Klitzing. „Verlässlichkeit bedeutet eine zuverlässig geordnete und inhaltlich anspruchsvolle Organisation von Schule und Unterricht.“
weiterlesen