Aktuelles / Presse

Inhalt – Sprache – Kompetenz: Der Hessische Philologenverband zur Bedeutung eines Wissenskanons

Seit Jahren wird in der schulischen Bildung das Hohe Lied der Kompetenzvermittlung gesungen – leider zulasten der grundlegenden Wissensvermittlung, die im Gegenzug immer weiter vernachlässigt wurde. Gegen diese Tendenzen hat sich der Hessische Philologenverband auf seiner diesjährigen Vertreterversammlung in Fulda massiv ausgesprochen. In einer Resolution verweist der Verband der Gymnasiallehrkräfte auf die hohe Bedeutung eines Wissenskanons, der sich zwar im Diskurs entwickeln solle, dessen Inhalte aber nicht beliebig sein könnten und deren Qualität den Bildungsansprüchen genügen müssten.
weiterlesen →

dbb Hessen Nachrichten 20/2021: Geltendmachung von Besoldungsansprüchen

Vergessen Sie nicht, Ihre Besoldungsansprüche für das bald abgelaufene Kalenderjahr schriftlich geltend machen. Noch bis zum 31. Dezember bleibt ihnen hierfür Zeit. Mehr dazu in den aktuellen dbb Hessen Nachrichten.
Die Musteranschreiben finden Sie nach dem Login im Mitgliederbereich unter “Service -> Informationsmaterial -> Formulare”.

Bildung – Leistung – Kompetenz: Die Vertreterversammlung in Fulda

Nachdem die Vertreterversammlung im Juni als hybride Veranstaltung stattfinden musste, fand unter dem Leitmotiv „Bildung – Leistung – Kompetenz“ am 18. November die Vertreterversammlung des Hessischen Philologenverbandes, der Interessenvertretung der hessischen Gymnasiallehrkräfte an Gymnasien, Gesamtschulen und anderen Schulen mit gymnasialem Bildungsangebot, in Präsenz in Fulda statt. Die Delegierten wählten einen weiteren stellvertretenden Vorsitzenden, beschäftigten sich mit aktuellen bildungs- und berufspolitischen Themen und legten die verbandspolitischen Ziele fest.
weiterlesen →

Unser Service für Mitglieder: Der dlh-Ratgeber in der 30. Auflage kostenfrei zum Download

Nichts ist im Schulbereich beständiger als der Wandel der Vorschriften!
Der dlh-Ratgeber wurde komplett aktualisiert und neu aufgelegt. Die umfangreichen und zum Teil schwer überschaubaren Dienstvorschriften im Schulbereich liegen nunmehr in der 30. Auflage vor. Die veränderte Rechtslage, bedingt insbesondere durch das erste bzw. zweite Gesetz zur Anpassung des Hessischen Schulgesetzes und weiterer Vorschriften (in der Summe mehr als zwanzig Gesetze und Folgeverordnungen!) an die Maßnahmen zur Bekämpfung des CoronaVirus vom 18. Juni 2020 bzw. vom 18. März 2021, erforderte abermals eine erneute umfassende Überarbeitung unserer Erlasssammlung.
weiterlesen →

Auf dem Weg ins Referendariat? – Infoveranstaltung für Lehramtsstudierende

Lange Wartelisten, Stress pur, Bewertungshorror… Es gibt viele Vorurteile und Gerüchte über das Referendariat in Hessen.

In der Online-Veranstaltung in Kooperation mit fit4ref am 25. November 2021 von 17.00 bis 18.00 Uhr informieren wir über die folgenden Aspekte: Welche Fächer und welches Lehramt haben welche Chancen auf Einstellung in den Vorbereitungsdienst in Hessen?, Was muss ich grundsätzlich beachten, um in den Vorbereitungsdienst zu kommen?, Was mache ich, wenn ich keinen Referendariatsplatz bekomme?, Wie komme ich an die Schule meiner Wahl?, Welche Leistungen (Unterrichtsbesuche, Modulprüfungen usw.) muss ich erbringen?, Wie viel Geld verdiene ich?, Wie gut sind aktuell meine Einstellungschancen in den Schuldienst nach dem Zweiten Staatsexamen?
weiterlesen →