BPA und VDL zeigen Haltung – für eine lebendige und standhafte Demokratie!

Der Ausschuss für berufspraktische Fragen (BPA) hat sich neben den aktuellen bildungspolitischen Themen auf seiner letzten Sitzung am 13. Juli 2021 auch mit einer Aktion des Regierungspräsidiums Kassel beschäftigt. Auf der Website https://haltungzeigen.eu/ setzt dieses das 2020 etablierte Format „Haltung zeigen!“ mit einer Videoreise und einer langfristig angelegten Mitmachaktion fort. Das Startsignal für die Kampagne fiel am 2. Juni 2021, dem zweiten Jahrestag der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke. Die Fotocollage soll weiter beständig wachsen und im Internet, auf Plakaten und Bannern öffentlich beworben werden.

Die Mitglieder des BPA und ihr Gast Kerstin Jonas vom VDL machten auf Anregung des Ausschussvorsitzenden Boris Krüger gerne bei der Aktion mit und ließen sich mit dem entsprechenden Schild ablichten. Zum Mosaik aus den Bildern verfassten sie den folgenden Text:

„Wir Lehrkräfte zeigen Haltung, weil wir ein Vorbild für unsere Schülerinnen und Schüler sind. Haltung entwickelt man durch Bildung. Das wollen wir weitergeben – für eine lebendige und standhafte Demokratie!“

Boris Krüger

← zurück