UMFRAGE: Das Referendariat, Corona & Du – Deine Meinung zählt!

Der Corona-Lockdown bleibt gerade für Dich als Referendarin oder Referendar an einer hessischen Schule nicht folgenlos. Deine Situation verschlimmert sich durch den Wegfall unterrichtspraktischer Bestandteile des Referendariats erneut. Wichtige Grundlagen des Vorbereitungsdienstes, die für den späteren Berufsalltag essenziell sind, fehlen. Verunsicherung, Frustration und Unverständnis über die aktuelle Ausbildungssituation machen sich breit.

Um eine Vorstellung davon zu haben, wie Du Dich in diesen Zeiten fühlst und was Dich umtreibt, starten wir eine Umfrage. Diese soll die Situation der LiV bzgl. Qualität der Ausbildung, Arbeitszeit und -belastung sowie Unterstützungsangebote abbilden. Es hilft uns und Deinen Mitstreitenden sehr, wenn Du an dieser kurzen Umfrage teilnimmst: https://bit.ly/3aGLg3i

An den Ergebnissen orientieren wir dann unsere Forderungen und Hilfsangebote für Euch junge Lehrkräfte. Eines ist bereits klar: Ihr Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst braucht dringend bessere Bedingungen und eine verlässliche berufliche Perspektive! Dafür setzen wir uns als Ausschuss für berufspraktische Fragen (BPA) im hphv ein.

Sollten bei Dir vor, während oder nach der Umfrage Fragen auftauchen, wende Dich einfach per E-Mail an bpa@hphv.de! Wir helfen Dir gerne weiter.

Damit Du stets uptodate bist, folge uns auf Instagram unter @hphv_jungphilologen

Mit kollegialen Grüßen
Deine Jungphilologen aus Hessen

← zurück