Pädagogischer Ausschuss plant pädagogisches Online-Forum

Zu einer Online-Sitzung trafen sich die Mitglieder des Pädagogischen Ausschusses unter der Leitung des PA-Vorsitzenden Christoph Juretschke am 8. Januar 2021. Zugeschaltet waren  die Vorsitzende des DPhV, Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, und der Vorsitzende des hphv, Reinhard Schwab. Neben dem Austausch über notwendige Reaktionen und Forderungen des hphv angesichts der Situation der Lehrkräfte wegen der noch immer andauernden Covid 19-Pandemie stand die zunächst verschobene Pädagogische Tagung im Mittelpunkt.

Da eine Präsenztagung, wie sie seit über dreißig Jahren Tradition ist, auch im Sommer nicht realisierbar erscheint, einigte man sich darauf, eine Online-Veranstaltung zu organisieren. Geplant ist, sie vor den Sommerferien, voraussichtlich am 14. Juli 2021, von 14 bis 17 Uhr mit dem Thema „Digitale Elemente des Unterrichts“ durchzuführen.

In einem  praxisorientierten Vortrag, der mit Beiträgen der PA-Mitglieder ergänzt wird, sollen die Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Medien und Materialien dargestellt werden. Dabei sollen einerseits die Erfahrungen aus der Covid 19-Pandemie berücksichtigt, aber auch Aspekte für die Arbeit nach „Corona“ herausgearbeitet werden. Ziel ist ein gewerkschaftlich orientiertes Fortbildungsangebot, das von möglichst vielen Interessierten genutzt werden kann. Die nächste zweitägige Pädagogische (Präsenz-)Tagung ist für Februar 2022 angedacht.

Pädagogischer Ausschuss

 

← zurück