Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ 2021

Wie jedes Jahr wird auch in diesem Jahr der Deutsche Lehrerpreis – Unterricht innovativ verliehen und Sie können dabei sein! Denn auch in diesem Jahr soll der bundesweite Wettbewerb wieder zeigen: Der Lehrerberuf ist einer der verantwortungsvollsten, zukunftsweisendsten, spannendsten, abwechslungsreichsten und schönsten Berufe, die es gibt.

Der Lehrerpreis wird in drei Kategorien vergeben:

1. Ausgezeichnete Lehrkraft: In dieser Kategorie sind die Schülerinnen und Schüler gefragt, sie können nach ihrem Abschluss mit einem Begründungsschreiben ihre Lieblingslehrkraft für den Preis nominieren – 10 Lehrkräfte bekommen am Ende die Auszeichnung.
2. Unterricht innovativ: Hier suchen wir Lehrkräfte(-Teams), die Unterrichtsprojekte vorstellen, die über den vorgegebenen Lehrplan hinausgehen, fächerübergreifend, nachhaltig wirksam und in Teamarbeit entstanden sind – eben innovativ.
3. Vorbildliche Schulleitung: Die neueste der drei Kategorien ermöglicht es Kollegien, ihre Schulleitung (ebenfalls über ein Begründungsschreiben) zu nominieren, wenn diese es schafft, Schule zu einem Wohlfühlort für alle zu machen.

Noch bis zum 15. November sind Bewerbungen unter www.lehrerpreis.de möglich. Nach Ende der Bewerbungsphase gibt es ausgewählte Gutachterinnen und Gutachter sowie eine Jury aus Bildungsexpertinnen und -experten, die die Einreichungen bewerten und schließlich die Preisträgerinnen und Preisträger ermitteln. Die Preisverleihung wird im Frühjahr 2022 stattfinden.

 

 

← zurück