In Kooperation mit der Heraeus-Bildungsstiftung: Souverän und konstruktiv in schwierigen Gesprächen

Gespräche mit Schülern, Kollegen, Schulleitung und Eltern führen Sie täglich erfolgreich. Haben Sie dennoch in manchen Gesprächssituationen den Wunsch, sie anders zu gestalten? Der konstruktive Umgang mit Emotionen spielt in anspruchsvollen Gesprächen eine große Rolle. Sich seiner Gefühle bewusst zu sein, sie zum Ausdruck zu bringen und sich in sein Gegenüber einzufühlen, sind Voraussetzungen für professionelle Gesprächsführung.

Mit dem Persönlichkeitsmodell von Riemann und Thomann lernen Sie die Ursachen und die Dynamik zwischenmenschlicher Konflikte kennen und mit Hilfe des Modells des “Inneren Teams” von Schulz von Thun können Sie Ihre eigenen inneren Konflikte und widersprüchlichen Emotionen klären. Im Seminar erproben Sie, wie Sie herausfordernde Gespräche mit professionellen Techniken und einer positiven Haltung zu einer konstruktiven Lösung steuern können.

Trainerin: Heike Fischer

Ort: Seminarzenrum Rückersbach, Kolpingstraße 1, 63867 Johannesberg

Inhalte des Seminars:

  • Das Modell des „Inneren Teams“ kennenlernen, um den Umgang mit den eigenen Emotionen zu professionalisieren
  • Schwierige Gesprächssituationen strukturiert analysieren und Lösungsansätze finden
  • Methoden und Techniken zur souveränen und konstruktiven Gesprächssteuerung erproben
  • Das Persönlichkeitsmodell von Riemann und Thomann kennenlernen, um die Ursachen und Dynamiken zwischenmenschlicher Konflikte besser zu verstehen
  • Im Rahmen von kollegialer Beratung eigene Gesprächssituationen vorbereiten und konstruktiv führen

Zur Trainerin:

Heike Fischer ist seit über 25 Jahren als Beraterin, Coach und Trainerin in Profit- und Non-Profit-Organisationen tätig. Sie besitzt ein Staatsexamen für das Lehramt Sek.II, diverse psychologisch-systemische Zusatzausbildungen und sammelte Erfahrungen als Führungskraft.

Als Gesellschafterin der CONTRAIN GmbH steht sie für die Themen Changemanagement, Personal- und Persönlichkeitsentwicklung sowie Kommunikation und Kooperation.

Diese Fortbildung bucht der hphv exklusiv für Mitglieder. Der hphv übernimmt die Kosten für die Veranstaltung, die Verpflegung und die Übernachtung. Für Nichtmitglieder betragen die Gebühren 95 Euro.

Online Anmeldung:

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Fax

Mitglied im HPhV
janein

Bitte noch diese Buchstaben oder Zahlen eingeben:

captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Datum | Zeit
30.09.2020 - 01.10.2020 | 0:00 Uhr


← zurück