Neues Programm der Heraeus-Bildungsstiftung: „Verbindungsstark – Gemeinsam Schule gestalten“

vom | Kategorie: Fortbildungen

Starke Beziehungen, starke Schule, starke Schülerinnen und Schüler
Die Heraeus Bildungsstiftung bietet ein neues Programm für Hessens Schulen an: „Verbindungsstark – Gemeinsam Schule gestalten“ unterstützt Schulleiterinnen und Schulleiter sowie ihre Kolleginnen und Kollegen dabei, das Thema Beziehungsarbeit an ihrer Schule – gerade nach den Erfahrungen aus der Pandemie – neu aufzugreifen oder zu intensivieren. Anmeldestart von „Verbindungsstark – Gemeinsam Schule gestalten“ ist ab sofort, das Programm findet im Schuljahr 2022/23 statt. Kosten entstehen den teilnehmenden Schulen nicht. Informationen und Anmeldungen unter: www.verbindungsstark.de

Das Programm „Verbindungsstark“ bietet drei Bausteine an:

  1. Ein Akademietag in Frankfurt für Schulleiterinnen und Schulleiter verschiedener Schulformen zu Themen wie „Servant Leadership“, Teamarbeit mit Eigenverantwortung, Fehlerkultur an der Schule sowie selbstorganisiertes Arbeiten der Schülerinnen und Schüler.
  2. Eine digitale Lernreise für Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Lehrkräfte zur Beziehungsgestaltung in der Schule in Form von Podcasts, Videos, Übungen, Materialien und Live-Webinaren mit Experten, online und über einen schulspezifischen Account individuell abrufbar
  3. Ein Fokustag an der Schule für das Kollegium zu einem der vier Themen: Vom Lehren zum Begleiten und Coachen | Ressourcen entdecken und stärken | Den psychologischen Blick schärfen | Selbstverantwortlich – persönlich – organisiert

Das Programm wird von Trainerinnen und Trainern der Heraeus Bildungsstiftung begleitet.

Kontakt bei Fragen zu „Verbindungsstark – Gemeinsam Schule gestalten“:

Theresia Wilms | theresia.wilms@heraeus-bildungsstiftung.de | 0170 33 74 024

Giannina Forlani | giannina.forlani@heraeus-bildungsstiftung.de |  0171 22 52 718

Datum | Zeit
06.09.2022 - 01.07.2023 | 0:00 Uhr


← zurück