Der Hessische Philologenverband ist empört, es reicht!

2014-04-30_121235Landesregierung düpiert Spitzenbeamte
Gleichsam als Verhöhnung der eigenen Arbeitsleistung müssen die Schulleiterinnen und Schulleiter den Umgang mit einer Arbeitszeitstudie verstehen, die der Landesverband Hessen der Bundesvereinigung der Oberstudiendirektoren in Auftrag gegeben hatte. Das sich daraus ergebende Gutachten des Verfassungsrechtlers Alexander Thiele von der Universität Göttingen kommt zu einem eindeutigen Ergebnis: Das Kultusministerium verstößt durch Unterlassung gegen die ihm obliegende Fürsorgepflicht gegenüber seinen Bediensteten.
weiterlesen

Gymnasiale Bildung leben: Blickpunkt Schule 1/2018

2018-02-07_122137Die Themen der ersten Ausgabe des Jahres: Bericht vom DPhV-Vertretertag,  ‘Gymnasiale Bildung leben!’: die Antrittsrede der neuen Vorsitzenden,  Neues aus den Bezirken und Kreisen, ein Interview zur Bildungssprache mit Prof. Feilke,  die DPhV-Arbeitszeitstudie, Tipps zu Wander- und Studienfahrten, Gastbeitrag: „Der Lehrer als Psychologe, Seelsorger und Lebensbegleiter“, Bericht vom Weihnachtsessen der Jubilare und die Nachrichten aus dem Hauptpersonalrat. Zum Inhaltsverzeichnis.

Belastung der Lehrkräfte erkennen: Arbeitszeituntersuchung überfällig

hphv-logoDie hessischen Philologen beteiligen sich vom 19. Februar bis 18. März an der bundesweiten Studie des Deutschen Philologenverbandes zu Arbeitszeit, Belastung und Gesundheit
Wie hoch ist die tatsächliche Arbeitszeit und Belastung an den deutschen Gymnasien? Welche Auswirkung hat die Belastung auf die Gesundheit der Lehrkräfte?
Mit der umfassenden Studie „Lehrerarbeitszeit im Wandel“ wird erstmalig deutschlandweit das Spektrum der aktuellen beruflichen Anforderungen und Aufgaben der Gymnasiallehrkräfte erfasst und untersucht, wie sich diese auf die Arbeitszeit und Gesundheit auswirken.
weiterlesen

DPhV begrüßt: Leistung muss wieder Schule machen!

2015-05-28_105226Initiative zur Förderung leistungsstarker und leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler
Der Deutsche Philologenverband begrüßt den heutigen Start des bundesweiten Projekts „Leistung macht Schule“ der KMK und des BMBF, um die schulischen Entwicklungsmöglichkeiten von begabten und leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern im Regelunterricht zu verbessern, so Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende des DPhV.
weiterlesen

Die Gewerkschaft der Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer