Erste Sitzung des Gesamtschulausschusses in 2017

GSAIm schneebedeckten Grünberg traf sich der Gesamtschulausschuss (GSA) zu seiner ersten Sitzung des Jahres. In der Rückschau auf den Landesvertretertag 2016 wurde der Fokus auf die Anträge gelegt, welche für die Gymnasiallehrkräfte an hessischen Gesamtschulen relevant sind. Des Weiteren wurden mögliche Änderungen des Hessischen Schulgesetzes, der A14-Stellensituation und der Klassengrößenverordnung erörtert. Der Ausschussvorsitzende Peter Meiss gab einen Ausblick auf ein themenreiches Sitzungsjahr mit den Schwerpunkten Förderplan, Binnendifferenzierung sowie diskussionsbedürftige Novellierungen.

← zurück