Schluss mit leeren Versprechungen: Was wir fordern

Leere_VersprechungenFlyer Pinnochio_Seite2

 

Der Hessische Philologenverband fordert von der Landesregierung:

– Ein deutliches Bekenntnis zur Schulform Gymnasium

– Keine Stellenkürzungen im Bereich der gymnasialen Oberstufe

– Die Zuweisung der versprochenen Stellen im Umfang von 350 bis 400 A-14 Stellen

– Zwei Stunden weniger Unterrichtsverpflichtung pro Woche

– Die sofortige volle Übernahme des Tarifabschlusses für den Beamtenbereich

– Hände weg von der Beihilfe

← zurück